Sie suchen den ganz besonderen Kick für ein Event? Antworten liegen dabei häufig im Bereich von Outdoor-Parcours und klassischen Workshops im Entertrainment-Stil. Outdoor-Varianten bieten den Teilnehmern das gewünschte ganz besondere, „emotionale Erlebnis" und basieren auf der Idee, anhand einer analogen Aufgabe die Zusammenarbeit und das Zusammen-gehörigkeitsgefühl der Mitarbeiter zu fördern. Durch die sehr abstrakte Aufgabe ist der Praxistransfer für die Teilnehmer jedoch meistens sehr schwierig und die Wirkung „verpufft" häufig sehr schnell im Anschluss an die Veranstaltung. Klassische Workshops haben den Vorteil eines hohen Praxisbezugs kombiniert mit einem niedrigen Abstraktionsniveau. Die Teilnehmer vermissen jedoch das „besondere Erlebnis".

Vor diesem Hintergrund hat die DEVCON-CT unterschiedliche Methoden zur Eventgestaltung (DEVENT) entwickelt. Durch Kombination der Vorteilsmerkmale beider Veranstaltungsformen schaffen wir die Voraussetzungen für optimalen Praxistransfer: Niedriges Abstraktionsniveau und ein emotionales, besonderes Erlebnis mit viel Spaß am Erfolg. Gleichzeitig oder quasi automatisch werden die störenden Effekte eliminiert.

Alle DEVENT-Module verfolgen zwei Zielsetzungen: 1. Emotionalisierung von Sachthemen und 2. Aktivierung der Veranstaltungsteilnehmer.
 

Viele Eventmodule basieren auf unserer DEVIS-Methode, die ursprünglich als Trainingsmethode entwickelt wurde. Heute setzen wir DEVIS für viele Anlässe und Zielsetzungen, insbesondere zur Eventgestaltung ein. Die Idee zur Methode basiert auf dem Motto: „Ein Bild sagt mehr als tausend Worte." Die praktische Umsetzung bedeutet, die Unternehmens-wirklichkeit unserer Mandaten in unterschiedlichen Formen und Ausprägungen in Form von kurzen Videospots zu visualisieren. DEVIS macht Events lebendiger und bietet die Vorteile einer Methode „ohne Grenzen": Keine „Standards von der Stange", sondern speziell auf Ihre ganz besonderen Anforderungen zugeschnittene Ideen werden z.B. wie folgt umgesetzt:

  • Einfangen und Einbinden von (während des Events nicht anwesenden) Kunden-/Lieferanten-
    und Mitarbeiterstimmen (DEVIS „Fact Finder")

  • Produktion von „Entertainment"-Spots z.B. zu den Produkten & Dienstleistungen des Unternehmens
  • Einfangen der Teilnehmerstimmen (z.B. durch eine einheitliche „Begrüßungsfrage" an alle)
  • Festhalten der High Lights eines Events als anschliessenden „symbolischen Merker" für alle Teilnehmer

Unsere DEVENT-Module:
 

DEVCON-CT "Power Days"

DEVCON-CT "topteaming"

DEVCON-CT "Netzwerkbild"

DEVCON-CT "Open Space"
   

Ihre Ansprechpartnerin

 

Julia Gasch

Tel. (040) 86 60 46-61
Julia.Gasch@devcon-ct.de

      zurück